Konzerte

Der Musikhaus Süd e.V. möchte Musizierende und Musikfreunde im Musikhaus Süd zusammenbringen. Beginnend mit einer Veranstaltungsreihe von monatlichen Konzerten werden wir unser Programm Zug um Zug erweitern.


Vorankündigungen:

20 Jahre Autorenforum Köln

Jubiläums-Lesung am 14. Oktober 2022
Begleitet von dem Konzertpianisten Beka Peradze
Abendkasse 5 Euro, Einlass: 19 Uhr

Freitag 14. Oktober 2022, 19.30 Uhr

Zum zwanzigjährigen Bestehen lädt das Autorenforum Köln zu seiner Jubiläumslesung ein. Die Autorinnen und Autoren präsentieren Romanauszüge, Lyrisches, Heiteres, Spannendes und Kölsches aus ihrer Anthologie „WortLese“, die anlässlich des Geburtstages erschienen ist. Der Abend wird musikalisch umrahmt vom Konzertpianisten Beka Peradze.

2002 sahen die Gründer:innen einen Bedarf darin, rechtsrheinisch Autorinnen und Autoren einen Ort für Austausch und Textarbeit zu bieten. Mitlerweile kommen Mitglieder aus Leverkusen, Pulheim, Hürth, Bonn und natürlich aus links- wie rechtsrheinischen Stadtteilen Kölns. Neben der gegenseitigen Unterstützung auf dem schriftstellerischen Weg bis zur Veröffentlichung, bietet das Autorenforum auch Workshops und Seminare an – für Mitglieder und Nicht-Mitglieder. An vorderster Stelle steht die konstruktive Arbeit an Texten. Um Mitglied zu werden, müssen Grundkenntnisse im kreativen Schreiben und Leidenschaft vorhanden sein. Die Veröffentlichung eines Textes oder gar eines Buches ist aber keine Voraussetzung. www.autorenforum-koeln.deinfo@autorenforum-koeln.de


Franz Schubert: Forellenquintett

Freitag, 28. Oktober 2022, 19 Uhr

Rainer Mühlenbach – Klavier
Nathalie Streichardt – Geige
Eva-Maria Wilms – Viola
Ulrike Schäfer – Cello
Johannes Eßer – Kontrabass


Jazzkonzert

Lucas Leidinger – Klavier, Daniel Daemen – Saxophon,

Sonntag, 29. Januar 2023, 18 Uhr


Eindrücke von vorherigen Konzerten
4. Advent am Musikhaus Süd
3. Advent am Musikhaus Süd
2. Advent am Musikhaus Süd
1. Advent am Musikhaus Süd

Leider können zur Zeit nur 40 Personen in unseren Konzertraum Platz finden. Die Zeit der Vereinzelung wird bald wieder aufhören –
und bald wird es im Musikhaus wieder lebendig werden – und darauf freuen wir uns sehr!Bis zur nächsten Begegnung wünschen wir Ihnen/Euch eine gute und innerlich erfüllte Zeit!


Zum Erwerb des geliehenen Bösendorfer – Flügels freut sich unser Verein immer noch über jede Spende.